LINE-UP 2018


Herman Dunkel (vocal, guitar)

Seit über vierzig Jahren auf der Bühne - bereits in in den 70er Jahren startete Herman Dunkel mit eigenen Bands (Fountain, Cooperation, Hell & Dunkel, The Fat Bad Boys) und als Booker, Veranstalter und Tour- Promoter für sich und andere Künstler. Die vergangenen 30 Jahre ist er mit der CCR TRIBUTE BAND (formerly known as Green River Band & Creedence Revival Band ) auf den Bühnen Europas unterwegs. Im Jahr 2006 mit dem Fachmedienpreis im Bereich Cover "BESTE TRIBUTE BAND" ausgezeichnet.

"Oh Rock'n'Roll,  I gave you the best years of my life"


Paul Dax (drums)

Ein Ur-Münchner am Schlagzeug - Zuletzt spielte bis 2016 bei der Spider Murphy Gang nachdem er 1992 Franz Trojan am Schlagzeug ablöste. Davor sorgte Paul Dax für den richtigen Groove bei den Continentals mit Auftritten in Moskau, Holland, Italien, Schweiz und Österreich. Weiterhin in seiner bisherigen Laufbahn als Live- und Studiodrummer "befeuerte" er Künstler wie Janis Martin, Jonathan Kalb, Byron Wiemann, Jay Fletcher, Holger Schulten, Michael Gerwien usw., aber auch Kollegen wie Chuck Hermann, Richard Rigan, Fats Hagen, Ludwig Seuss, etc.

"Mia san koa bayrische Band"


Uli Stepken (guitar, harp, backing vocals)

Der "Keith Richards" aus München und gleichzeitig "unehelicher Sohn von Chuck Berry"- seit den Anfängen der Münchner Rock'n'Roll Szene dabei und Mitbegründer der legendären "Konks" und der "Continentals" (auch in der Zeit mit Paul Dax am Schlagzeug). Auf den Bühnen Europas unterwegs und bis heute seit 1999 bei der CCR Tribute Band. 

 

"You never can tell"


Robert Dunkel (bass, backing vocals)

Seit 15 Jahren unterwegs in der Münchner Musikszene und seit mehr als 10 Jahren am Bass der CCR Tribute Band. Die Musik von John Fogerty und CCR wurde ihm sozusagen in die Wiege gelegt und verhinderte das ein oder andere Studiensemester. Gerade deshalb auch ein Grund, warum er nach einer fast zweijährigen Pause und anderen musikalischen Projekten 2016/2017 jetzt 2018 wieder zurück zu den Wurzeln kehrte.

 

"You can't get wrong if you play a little bit of that creedence song"